Regenwassernutzung

In Mittel-Europa steht Regenwasser in ausreichender Menge zur Verfügung (etwa 700 Liter pro m2 und Jahr)Regenereignisse mit starken Niederschlägen werden künftig weiter zunehmen. Regenwassersammelbehälter speichern das Niederschlagswasser und geben es, sofern gewünscht, kontrolliert an die Kanalisation ab. Die Größe der Zisterne bestimmt sich nach der angeschlossenen Dachfläche und der vorgesehenen Nutzung des Regenwassers (bei 120 m2 Dachfläche mit 4 Personen: empfohlene Größe von 4.500- 6.500 Liter). Technisch ausgereifte Systeme sorgen für eine sichere Versorgung der angebundenen Verbrauchsstellen. Bei nicht ausreichend zur Verfügung stehendem Regenwasser in der Zisterne wird eine Trinkwasserversorgung zugeschaltet.

Mit Regenwasseranlagen stellen Sie sicher, dass die technischen Vorschriften eingehalten werden. Ihr Installationsfachbetrieb meldet die Anlage bei den entsprechenden Institutionen an. Eine Genehmigung für die Nutzung von Regenwasser ist nicht erforderlich.
 

Effektive Wassermenge abhängig von der Region:
bei 120 m2 Dachfläche 50.000 - 100.000 l Regenwasser pro Jahr

Trinkwasser – das kostbarste Gut auf Erden. Durch die Eingriffe des Menschen in den Naturhaushalt wird es immer wichtiger, mit dieser Ressource pfleglicher umzugehen und sie zu schützen. Dabei muss Sparen nicht immer gleichbedeutend mit weniger Nutzen sein. Ganz im Gegenteil: Das Prinzip lautet Mehrfachverwendung. Mehr als 50% des täglichen Wasserbedarfs eines Menschen lassen sich alleine durch den Einsatz von Regenwasser decken. Angefangen von der Toilettenspülung über Wäsche waschen bis hin zur Gartenbewässerung.  


 

Unsere Partner:
www.gep-umwelttechnik.com

 

FÖRDERUNGEN:
Auskünfte erteilen Ihnen:
ENERGIE TIROL

Tel. 0512/589913

Homepage:
http://www.energie-tirol.at



Abteilung Wohnbauförderung
Amt der Tiroler Landesregierung
Tel. 0512/ 508 – 2732

Homepage:
http://www.tirol.gv.at/themen/bauen-und-wohnen/wohnbaufoerderung/

Wohnbaureferate in den Bezirkshauptmannschaften:
Stadtmagistrat Innsbruck Tel. 0512/ 5360 - 1368
BH - Imst Tel. 05412/ 6996 - 5321
BH - Kitzbühl Tel. 05356/ 62 131 - 6373
BH - Kufstein Tel. 05372/ 606 - 6193
BH - Landeck Tel. 05442/ 6996 - 5431
BH - Lienz Tel. 04852/ 6633 - 6702
BH - Reutte Tel. 05672/ 6996 - 5741
BH - Schwaz Tel. 05242/ 6931 - 5954